Doppelwumms – oder die Wortgewalt unserer Politiker

Erst war es ein WUMMS, Worte unseres Bundeskanzlers, dann wurde es zum DOPPELWUMMS, Worte unseres Bundeskanzlers, und das sollte erklären, wie stark und wie ernst der Politik eine finanzielle Maßnahme gegen Krisen ist und wie sie wohl einzuschätzen wäre. Sehr Weiterlesen →

0 Kommentare

Gendern und kein Ende

Es ist bekannt, dass unsere Generation – die nicht mehr als Gesprächspartner angesehen wird, gegen die Sprachdiktatur des “Genderns” ist. Anfang August nun erschien in der FAZ dieser Artikel (von einer Dame geschrieben!), der sich überaus kritisch mit dieser diktatorische Weiterlesen →

2 comments

Unser Rats

En neues Bild, das ich aus der Rats-Website heraus “gestohlen” habe.

Weiterlesen →
2 comments

Was klar sein sollte, nein: muss:…

Wir steuern in i€ne energiepolitische, soziale und versorgerische Katastrophe. Das haben uns die – wirkungslosen – so genannten Sanktionen gegen Putin eingebrockt. Wer ist schuld? Unsere ohnmächtige und gutmenschliche Politik, mit diesem gewollt weiblichen, ukraine-mütterlichen Akzent. Da haben die Linken Weiterlesen →

Ein Kommentar

Was ist eigentlich ein Narrativ?

Liest man neuerdings Verlautbarungen von Politikern über bestimmte gesellschaftliche oder auch auf Werte bezogene Umstände, fällt immer wieder das Wort “Narrativ”. Dies ist ursprünglich, von der Wortwurzel her, vom lateinischen “narrare” = erzählen herzuleiten, wird aber aktuell mehr auf die Weiterlesen →

3 comments